Zurück

Alltagshürde - Maske

mika-baumeister-uz_T7h8ds04-unsplash.jpg

Während der Pandemie war ich eingeschränkt im Bezug der Kommunikation.

Eingereichte Lösungsvorschläge: 1

Symbolbild

Alltagshürde - Maske

Während der Pandemie war ich eingeschränkt im Bezug der Kommunikation. Da ich hörbehindert bin, benötige ich den Blick auf die Lippenbewegungen, um gut zu verstehen. Die Maske verbietet diese Sicht und bei einem Visier klingt es undeutlicher.

 

Kommentare

Beitrag erfassen

Marlies
am 24.08.2021 um 19:24
Transparente Masken, die Reha Valens arbeitete mit solchen. Versteh ich nicht wieso man das nicht auf Bundesebene zur Pflicht macht im Sinne der Gleichstellung!
nach oben