Zurück

Zu wenig behindertengerechte Spielplätze

Kind_im_Rollstuhl.png

Es gibt viel zu wenig Spielplätze, welche auch von Rollstuhlkindern genutzt werden können.

Eingereichte Lösungsvorschläge: 2

Zu wenig behindertengerechte Spielplätze

Es gibt viel zu wenig Spielplätze, welche auch von Rollstuhlkindern genutzt werden können. Eine Schaukel würde da schon reichen, hauptsache sie sind integriert. 

Kommentare

Beitrag erfassen

Caroline Kukla
am 13.09.2021 um 22:47
Ein Spielplatz MUSS für ALLE zugänglich und nutzbar sein. Die Stiftung "Denk an mich" unterstützt diese Projekte. Mit ihrer Hilfe wurden schon mehrere Projekte realisiert.
Rebecca Risch
am 23.07.2021 um 20:25
sind wir ehrlich…. solange es kein gesetzt gibt für die gemeinden, gibts keine rollstuhlschauckeln/grosse schalenschauckeln, rutschbahnen die zügänglich sind,… den diese hilfsmittel/spielgeräte sind ja auch sehr teuer… und man bräuchte ja auch wieder mehr m2 um allen gerecht zu werden
nach oben