So funktioniert es

Icon Personenauswahl

Schritt 1: Alltagshürden

Vielen Dank für das Einreichen Ihrer Alltagshürden. Wir haben viele spannende und wichtige Hürden erhalten.

 

Icon Besprechungssituation

Schritt 2: Lösungsvorschläge

Vielen Dank für das Einreichen von Lösungsvorschlägen. 

Icon Puzzle Person

Schritt 3: Jury-Voting und Preisverleihung

Die Vorschläge werden von einer Jury und durch diejenigen Personen bewertet, die eine Alltagshürde eingereicht haben. Zusätzlich erweitern wir den Wettbewerb, um konkrete Beispiele für die Lösung von Alltagshürden in Graubünden zu erhalten. An der öffentlichen Preisverleihung am 22. November im Titthof in Chur wird es dann eine Prämierung für die beste Lösung und eine für das beste konkrete Beispiel geben.  

nach oben